Wände Streichen Ideen Wohnzimmer

Wände Streichen Ideen Wohnzimmer

Wer mit Farben lebt, liebt die Inszenierung. Und das Wohnzimmer als Mittelpunkt der Wohnung ist ideal für den Einsatz von Farben. Ob farbige Wandgestaltung mit Tapeten oder Wandfarbe, bunte Möbel oder farbige Wohnaccessoires – wir zeigen dir, wie du Farbe in dein Wohnzimmer holst!WandgestaltungDie Frage nach der idealen Wandgestaltung macht auch vor dem Wohnzimmer keinen Halt. Wem weiße Wände zu langweilig sind, kann die Atmosphäre seines Wohnzimmers durch den Einsatz von Wandfarben beeinflussen.Die FarbauswahlOb Trendfarbe, Lieblingsfarbe oder ein Mix aus verschiedenen Farbtönen – bei der Wahl der Wandfarbe sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Trotzdem sollte man sich ein paar Gedanken über die Wirkung der Farbe auf den Raum und die Kombination mit den vorhandenen Möbeln machen, bevor man zum Farbtopf greift und den Pinsel schwingt.An der Wand imponieren intensive Nuancen – vielleicht sogar eine Kombination aus zwei aufregenden Tönen. Dezenter wirkt es, eine einzelne Wand zu streichen und so mit Farbe zu spielen. Ausgewogenheit ist wichtig, denn treffen zu viele Farbfamilien aufeinander, erzeugt das schnell Unruhe im Wohnraum. Wandfarbe, Möbel und Deko sollten daher sorgfältig aufeinander abgestimmt sein und benötigen Ruhepole um optimal zu wirken. Selbst der Totallook mit einer einzelnen Farbe wirkt einmal gestrichen oft viel dezenter als man sich vorstellt. Daher auf jeden Fall mit einigen Probeanstrichen testen, wie die Farbe im Raum auswirkt. Eine Alternative zum Streichen ist der Einsatz von Tapeten. Diese gibt es in vielen tollen Mustern und Farben.Farbige MöbelWer auf intensive Wandfarbe verzichten möchte und es bevorzugt, ruhiger zu wohnen, kann für mehr Farbe im Wohnzimmer auf ein Sofa in kräftigem Blau, Grün oder Rot setzen. Accessoires wie gemusterte Plaids und Kissen oder auch bunte Lampenschirme setzen zusätzliche Akzente und sorgen für Lebendigkeit. Ein farbenfroher Teppich schafft eine optische Insel und wirkt als starkes Statement. Bunte WohnaccesoiresAuch der Einsatz von farbigen Deko-Elementen, Kunstwerken oder Wohnaccesoires bringt Farbe in dein Wohnzimmer. Geschickt drapiert und in Szene gesetzt können auch kleine Gegenstände perfekte Farbtupfer im Raum bilden und Kontraste setzten. Vorteil dieser Variante ist, dass saisonal oder nach den neusten Trends die Wohnaccesoires ausgetauscht werden können. So erstrahlt dein Wohnzimmer immer wieder im neuen Look – ganz ohne Farbeimer oder neuem Sofa!
wände streichen ideen wohnzimmer 1

Wände Streichen Ideen Wohnzimmer

Ob Trendfarbe, Lieblingsfarbe oder ein Mix aus verschiedenen Farbtönen – bei der Wahl der Wandfarbe sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Trotzdem sollte man sich ein paar Gedanken über die Wirkung der Farbe auf den Raum und die Kombination mit den vorhandenen Möbeln machen, bevor man zum Farbtopf greift und den Pinsel schwingt.An der Wand imponieren intensive Nuancen – vielleicht sogar eine Kombination aus zwei aufregenden Tönen. Dezenter wirkt es, eine einzelne Wand zu streichen und so mit Farbe zu spielen. Ausgewogenheit ist wichtig, denn treffen zu viele Farbfamilien aufeinander, erzeugt das schnell Unruhe im Wohnraum. Wandfarbe, Möbel und Deko sollten daher sorgfältig aufeinander abgestimmt sein und benötigen Ruhepole um optimal zu wirken. Selbst der Totallook mit einer einzelnen Farbe wirkt einmal gestrichen oft viel dezenter als man sich vorstellt. Daher auf jeden Fall mit einigen Probeanstrichen testen, wie die Farbe im Raum auswirkt. Eine Alternative zum Streichen ist der Einsatz von Tapeten. Diese gibt es in vielen tollen Mustern und Farben.
wände streichen ideen wohnzimmer 2

Wände Streichen Ideen Wohnzimmer

Die wichtigste Regel ist: Die Decke immer im hellsten Farbton streichen, dann die Wände und zum Schluss die Fußleisten mit der dunkelsten Farbe anmalen. Wer seine Decken gern etwas höher schummeln möchte, streicht die untere Hälfte der Wand in einem kräftigen Ton und die obere Hälfte in Weiß — schon ist die optische Täuschung perfekt.
wände streichen ideen wohnzimmer 3

Wände Streichen Ideen Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist oft der Raum, wo große Wandflächen wirken, und die Wandgestaltung am deutlichsten zur Geltung kommt. Welche neuen und interessanten Ideen es für die Gestaltung der Wohnzimmerwände gibt, lässt sich hier nachlesen.
wände streichen ideen wohnzimmer 4

Wände Streichen Ideen Wohnzimmer

Saubere Farbkanten Farbfelder an der Wand sehen nur schön aus, wenn die Kanten präzise sind. Wir zeigen dir, wie du richtig abklebst und dir beim Streichen keine Farbe mehr unter das Malerband läuft.
wände streichen ideen wohnzimmer 5

Wände Streichen Ideen Wohnzimmer

Saubere Farbkanten Farbfelder an der Wand sehen nur schön aus, wenn die Kanten präzise sind. Wir zeigen dir, wie du richtig abklebst und dir beim Streichen keine Farbe mehr unter das Malerband läuft.Mehr sehen
wände streichen ideen wohnzimmer 6

Wände Streichen Ideen Wohnzimmer

Wenn es um farblichen Anstrich des Schlafzimmers und welche Wand Ideen zum Selbermachen geht, geht man ziemlich ähnlich voran. Planen Sie die gewünschte Umgestaltung vorsichtig vor – skizzieren Sie beispielsweise was Sie genau erzielen möchten, messen Sie die Fläche aus, berechnen Sie die nützliche Farbe. Wählen Sie Farbe, die passend zu Ihrem Wohnstil ist und nicht zu intensiv und aufregend wirken würde. Achten Sie darauf, dass einige Wandfarben etwas dunkler oder heller werden.
wände streichen ideen wohnzimmer 7

Wände Streichen Ideen Wohnzimmer

Die Wandgestaltung ist fast fertig, aber dennoch sehen die Wände irgendwie kahl aus?Eine Lösung kann ein Wandtattoo sein. Wohnideen wie diese sind im Schlafzimmer voll im Trend und außerdem leicht in der Handhabung. Egal, ob nur ein einzelnes Wort oder der Spruch des Lieblingsautors — ein Tattoo zur Wandgestaltung schafft es, die noch benötigte individuelle Note in den Raum zu bringen.
wände streichen ideen wohnzimmer 8

Wer auf intensive Wandfarbe verzichten möchte und es bevorzugt, ruhiger zu wohnen, kann für mehr Farbe im Wohnzimmer auf ein Sofa in kräftigem Blau, Grün oder Rot setzen. Accessoires wie gemusterte Plaids und Kissen oder auch bunte Lampenschirme setzen zusätzliche Akzente und sorgen für Lebendigkeit. Ein farbenfroher Teppich schafft eine optische Insel und wirkt als starkes Statement.